Man sieht es immer wieder: geschwungener Text in Entwürfen. Er ist in Logos, sozialen Beiträgen, Websites, Anzeigen, Drucksachen – überall, wohin man schaut. Aber wissen Sie was? PicMonkey ist eine der wenigen Design-Plattformen, die über ein superleicht zu bedienendes Werkzeug für geschwungenen Text verfügt. Das heißt, wenn Sie Ihre Worte in Kreise und Bögen schreiben möchten, müssen Sie sich PicMonkey ansehen.

Wie man mit PicMonkey Text krümmt

Tippen, Kurve, einstellen – und fertig!

Hier ist, wie man Text in PicMonkey krümmt – einfacher geht’s nicht!

Klicken Sie auf die Registerkarte Text und dann auf Text hinzufügen.

Wählen Sie Ihre Schriftart aus dem Dropdown-Menü in der Palette Text aus.

Geben Sie Ihren Text in das Textfeld ein.

Klicken Sie in der Textpalette auf Effekte und markieren Sie Gebogenen Text.

Sie können dann entweder einen Kreis oder einen Bogen wählen. Wenn Sie einen Bogen wählen, können Sie seine Krümmung mit dem Schieberegler anpassen.

So krümmen Sie Text mit Canva
Kein Schatten, aber andere Fotobearbeitungsplattformen machen das Krümmen Ihres Textes zum NIGHTmare. So klobig! Nur damit Sie wissen, worüber wir reden…

Klicken Sie auf Elemente.

Klicken Sie auf einen Kreis, der Ihnen als Leitfaden dient, und platzieren Sie ihn an der Stelle, an der Ihr Text erscheinen soll.

Klicken Sie auf Text.

Wählen Sie eine Schriftart.

Markieren Sie den gesamten Text, der sich bereits im Kasten befindet, und geben Sie den ersten Buchstaben des Satzes ein, den Sie krümmen möchten.

Verkleinern Sie das Textfeld, so dass es nur ein wenig größer als der Buchstabe ist.

Drehen Sie Ihren Buchstaben so, dass er an der Außenseite Ihres Kreises ausgerichtet ist, und verschieben Sie ihn in die gewünschte Position. Im Grunde platzieren Sie die Buchstaben entlang des Kreisbogens, um den Kurveneffekt zu erzeugen. Verwenden Sie die Pfeiltasten zur Feinausrichtung.

Kopieren Sie den soeben ausgerichteten Buchstaben und fügen Sie ihn wieder in Ihren Entwurf ein.

Ersetzen Sie den soeben eingefügten Buchstaben durch den nächsten Buchstaben des zu krümmenden Satzes.

Wiederholen Sie die Schritte 7 bis 9 für jeden Buchstaben, den Sie um den Kreis krümmen möchten.

Es ist offensichtlich ein mühsamer Prozess, um es vorsichtig auszudrücken. Wir haben mehr als 10 Minuten für den obigen Entwurf benötigt, was bei PicMonkey den Bruchteil einer Sekunde gedauert hätte. Und wenn Sie Ihren Text von einem Bogen in einen Kreis ändern oder Buchstaben hinzufügen oder abziehen möchten, müssen Sie den gesamten Vorgang wiederholen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, es gar nicht erst zu versuchen. Wenn Sie gekrümmten Text wünschen, tun Sie sich selbst einen Gefallen und gehen Sie zu PicMonkey.

Wie man Text mit PicMonkey mobile krümmt

Das Krümmen von Text auf unserer mobilen Anwendung ist genauso einfach wie auf dem Desktop. Sehen Sie sich das an:

Tippen Sie in der unteren Symbolleiste auf die Option Text und geben Sie Ihre Nachricht ein.

Tippen Sie auf Fertig.

Tippen Sie auf Kurve und verwenden Sie den Schieberegler, um die Kurve Ihres Bogens anzupassen.

So passen Sie gekrümmten Text an
Kurventext auf dem Desktop.
Sobald Sie Ihren Text gekrümmt haben, gibt es viele Möglichkeiten, ihn anzupassen, um ein einzigartiges Aussehen und aufregende Effekte zu erzielen.

Um ein Logo mit Text in einem Kreis zu erstellen, bei dem der untere Teil des Textes nicht auf dem Kopf steht, verwenden Sie einfach zwei Bögen übereinander (siehe oben).

Verwenden Sie die Griffe an den Seiten des Textfeldes, um Ihren gebogenen Text zu strecken oder zusammenzuknüllen oder den Durchmesser Ihres kreisförmigen Textes zu ändern.

Fügen Sie Leerzeichen zwischen Ihren Buchstaben hinzu, um mit dem Kerning Ihres Textes zu spielen.

Verwenden Sie das Löschwerkzeug in der Textpalette, um coole Überlappungseffekte mit Wörtern und Bildern zu erzeugen.

Kombinieren Sie zwei oder mehr Bögen, die sich in verschiedene Richtungen krümmen, um ein welliges Aussehen zu erzeugen. Experimentieren Sie mit dem Drehgriff, um die Welligkeit zu verstärken.

Kategorien: Allgemein