Sie haben es geschafft.

Sie haben es geschafft.

Daniel und Jules haben den Pinnwandeintragrekord, der bis jetzt noch von Oliver Skopec (gehört zum SVZ-Team) hielt gebrochen. Und das jetzt um etwa 40.000 Eintrage. Die meisten sind “Kastenkind” – Einträge.

UPDATE: Kurz nach dem ich den Artikel über die Kastenkinder veröffentlicht habe, war Schluss. Laut Kasten soll die Datenbank keine Kopfschmerzen bekommen.

PS.: Jules hat gewonnen.

Kastengruppen

Oft verlink das SchülerVZ im Kasten Gruppen, die zum Aktuell bekandelten Thema passen.

Die Gruppen werden dann meist von ca. 30000 neuen Mitgliedern in beschlag genommen, die nichts außer Forenspielen im Kopf haben und damit ist das Thema weg. Z.B. bei der Gruppe “jeder kettenbrief braucht einen mutigen der ihn abbricht..(=“: Also die SchülerVZ-Spezialistin Nikola die Gruppe am Morgen des 8. März 2008 fand und in den Kasten stellt, waren grademal 25 Leute Mitglied. Um ein Uhr Mittags waren es schon 25 Tausend.

Continue reading

SchülerVZ löst sein Versprechen ein.

Seit gestern stehen nach einander die Leute der Videos für den Verhaltenskodex. Wie es schülerVZ ja auch versprochen hat. Jedoch scheint es nicht von allen gewinnern erwünscht das ihr Name im Kasten verlinkt ist, zuzrzeit ist der Profillink des Gewinners nicht mehr im Kasten. Ich hoffe, das als Trost schon die T-Shirt´s angekommen sind. Und natürlich auch herzlichen Glückwunsch an die anderen Gewinnern.

[Wo sind denn die Fotos hin? Wir hatten einen kleinen Datenverlust]

Die Lebens Perspektiven.

Es ist klar, SchülerVZ steht in der Kritik. Oftmals negativ, doch ab und an werden auch positive Kritiken gezogen. Klar ist auch, dass SchülerVZ von einer sehr hohen Anzahl von Schülern genutzt wird. Das heißt somit auch, SchülerVZ trägt Verantwortung. Verantwortung der Neutralität, der Aufklärung und des Schutzes. SchülerVZ ist wie ein Telefonbuch, du kannst bekannte aber auch fremde Menschen suchen und „anrufen“, die Privatsphäre bietet auch hier eine Einstellung, nur einen Verhaltenscodex habe ich im Telefonbuch noch nicht gefunden. Es kann sogar Meinungsmache betrieben werden. Wie oft klickt man am Tag auf die Startseite? Sehr oft! Wie oft liest man den Kasten? Sehr oft! Das ist auch die Angst vieler Kritiker, Meinungsmache, Datenspeicherung und Verantwortungslosigkeit. Hatten wir das nicht schon einmal?

Continue reading

Fragen über Fragen!

So lautete für einige Minute der Link zu einer Umfrage von schülerVZ, in welcher es darum ging,

  • von wem du dir sagen lässt, was du schreiben darfst
  • wie du auf pornographische Bilder deiner Freunde in Unterwäsche reagierst
  • wie alt du bist
  • wer dein Profil sehen darf

Nun ist die Umfrage schon nach ca. 20 Minuten beendent.

Vermutlich diente sie dazu, herauszufinden wie sehr die Leute im schülerVZ die Privatsphäreeinstellungen & die Einstellungen unter Mein Account nutzen, auf welche derzeit im Infokasten verwiesen wird.

Mobbing?

Im Kasten steht grade mal wieder, das Gründer von Mobbinggruppen genau wie ihre Gruppen gelöscht werden. Allerdings müssen diese dafür auch gemeldet werden! Also bitte meldet immer aller Gruppen und Personen, die gegen den SchülerVZ Verhaltenskodex verstoßen. Und nicht alles was ihr nur mal so zum spaß Melden wollt (70% aller Meldungen sind absoltuer quatsch, die nur die Sopport Arbeit behindern!!!).

Ich zitiere Gruppennamen im Alltag!

Im Kasten vom studiVZ steht heute “Aufgefallen: Ich zitiere studiVZ-Gruppennamen im Alltag!”. Das Phänomen trifft nicht nur auf studiVZ zu, sondern auch auf schülerVZ. Studenten als auch Schüler verwenden im Alltag immer häufiger Gruppennamen.

Thomas und Felix unterhalten sich über die gerade zurückbekommene Mathe-Arbeit. Thomas hat sie selbstverständlich – wie fast immer – verhauen. “Mathe ist ein Arschloch”, sagt Thomas. “…und Physik sein kleiner Bruder”, fügt Felix hinzu, der dafür nicht allzu gut in Physik ist. – SchülerVZ-Gruppe: “Mathe ist ein Arschloch und Physik sein kleiner Bruder*”

Dies war nur ein Beispiel wie alltäglich die Verzeichnisse (studiVZ und schülerVZ) inzwischen geworden sind. Man merkt also schon mehr als deutlich welche Macht studiVZ und schülerVZ auf uns alle ausüben.

Sobald jemand ein Gruppennamen nennt, wissen die anderen sofort worauf sich dieses Zitat bezog. Genau so ist es auch zum Alltag geworden in Smalltalk-Gesprächen, sich über Gruppennamen zu amüsieren, und bewerben diese meistens auch noch, dass man beim nächsten Einloggen auch der Gruppe beitreten müsse.

Übersicht vieler Gruppennamen im studiVZ finden sich in der Gruppe, die auch im Kasten verlinkt ist: “Ich zitiere studiVZ-Gruppennamen im Alltag*”

Ostereier Suche

Heute steht im Info-Kasten, dass im schülerVZ Ostereier versteckt seien. Wer ein solches findet, kann den Fundort und seine Adresse an ostern@schuelervz.net schicken. Es besteht die Möglichkeit, dass man eines von 40 schülerVZ-T-Shirts geschenkt bekommt!

So sehen die gesuchten sechs Eier aus:

[Dieses Grafik ist leider nicht Verfügbar]

(Diese Abbildung in unserem Blog gehört natürlich nicht zum Gewinnspiel.)

Viel Glück & frohe Ostern wünscht euch das MehrBlog-Team.

Nachtrag: Kleiner Tipp von uns: Eier sind in Gruppen, im Klartext, auf Profilfotos und in Fotoalben versteckt.

PS: Nach der Aktion verraten wir alle “Verstecke”! Viel Erfolg & Spaß beim suchen!

Viele SchülerVZ-Webseiten sind nicht verfügbar

Ziemlich viele Projekte, die der SVZcommunity.net angehören, haben derzeit ein Problem mit dem Datenbankzugriff. So sind beispielsweise das SchülerVZ-Wiki, die Gruppenstatistik, und das SVZcommunity-Forum derzeit nicht erreichbar.

Die SVZcommunity.net ist ein Zusammenschluss aller vieler Webprojekte, die sich mit dem SchülerVZ beschäftigen. Dazu gehören nicht nur die eben genannten Projekte sondern auch Jautis, Rekorde im SchülerVZ, das Kasten-Script sowie dieses SchülerVZ-Blog.

Hoffentlich wird das Datenbankproblem bald behoben, da dass SchülerVZ Wiki für alle SchülerVZ’ler ein sehr aufklärendes Medium ist. Dort sind Anleitungen, Erklärungen und Antworten auf oft gestellte Fragen vorhanden (falls die Seite wieder reibungslos funktioniert).

Kakao? – SchülerVZ plötzlich offline

Seit wenigen Minuten ist das SchülerVZ offline. Die Überschrift diesmal lautet “Kakao?”. Uns wurde berichtet, dass vor dem plötzlichen SchülerVZ-Offline eine Meldung im SchülerVZ-Kasten stände, dass SchülerVZ diese Nacht ebenfalls offline wäre.

Dieser Artikel bezieht sich auf den 12. März 2008. Ist SchülerVZ wieder Offline? Schau doch mal hier!

Update: Im Kasten stand wirklich, dass SchülerVZ zwischen 00.30 und 08.00 Uhr offline sein wird (siehe Kasten-Archiv). MeinVZ und StudiVZ sind zur Zeit jedoch weiterhin ganz normal zugänglich. Aber diese beiden VZs werden heute Nacht ebenfalls um 00.30 offline sein. Das heißt, dass alle drei Verzeichnisse (SchülerVZ, StudiVZ und MeinVZ) – wie bereits erwähnt – zwischen 00.30 und 08.00 Uhr nicht erreichbar sein werden.

Update (20:05 Uhr): Seit eben grad steht nun nicht mehr auf der Kakao-Seite, dass es sich um wenige Minuten handeln wird, sondern dass es “kleine” Serverprobleme gibt, und dass sie “bald” zurück sein werden.

Update (21:37 Uhr): SchülerVZ ist nun wieder online. Allerdings stehen im Kasten bisher keinerlei Gründe, wieso SchülerVZ bis eben grad nicht verfügbar war. Hoffentlich hat euch wenigstens der Kakao geschmeckt.

Welche Ursachen das plötzliche und unerwartete Offline-Sein hat, sind noch unklar.

Dieser Artikel bezieht sich auf den 12. März 2008. Ist SchülerVZ wieder Offline? Schau doch mal hier!